Ihr smarter Turbo für die Analyse großer Datenmengen

Smart Data Analyser powered by InfoZoom®

Ohne SQL-Kenntnisse strukturierte Massendaten filtern

Als leistungsfähige Erweiterung der ArcGIS Produktpalette von Esri ermöglicht der Smart Data Analyser schnelle und komfortable Datenanalysen in Ihrer ArcGIS for Desktop Anwendung. Mit wenigen Mausklicks in der intuitiven Benutzerführung beantworten Sie komplexe Fragestellungen, zum Beispiel: „Wie viele unaufgeklärte Einbrüche gab es 2012 in Deutschland, bei denen die Einbrecher durch die Haustür ins Gebäude gelangten und bei denen der Schadenswert über 10.000 Euro lag?“ Aus den neu gewonnen Erkenntnissen können Sie wertvolle Schlussfolgerungen für Ihre weitere Arbeit ziehen.

Ihre Analysten, Controller, Infrastrukturbearbeiter, Support- oder Logistikmitarbeiter – sie alle werden durch den Einsatz des Smart Data Analyser viel Zeit sparen. Zum Nutzen Ihrer Organisation oder Ihres Unternehmens.

Das offene Bedienkonzept eröffnet zahllose Möglichkeiten der Kombination mit den Standardfunktionen von ArcMap. So stehen zeitgleich alle gewohnten GIS-Funktionalitäten zur Verfügung: Erfassung, Verarbeitung, Analyse, Präsentation und Publikation der räumlichen Daten.

Einsatzszenarien

  • Aufspüren von Auffälligkeiten und Abweichungen in Massendaten
  • Identifikation von räumlich-attributiven Zusammenhängen
  • Auffinden von Datenfehlern
  • Unterstützung der Qualitätssicherung
  • Schnelle Ad-hoc-Attributfilterung
  • Data Mining in großen und sehr großen Datensätzen

 

Smart Data Analyser Screenshot

Laden Sie hier den Smart Data Analyser herunter (ZIP-Datei inklusive Demodaten und Benutzerhandbuch). Sie können die Software 30 Tage kostenfrei testen. Zur Aktivierung  folgen Sie den Hinweisen im Programm oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Weiterführende Links